Über | ANSOHO

Ansoho ist das Akronym meines Namens, der für Liebe und Weisheit steht. Ansoho ist meine Philosophie. Gedanken werden zu Kleidung – dieser Prozess hat mich von jeher an der Mode fasziniert. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Formulierungen für meine Idee einer ganzheitlichen und nachhaltigen Kleidung für die Frau im 21. Jahrhundert. GESCHICHTESeit 2006 entstehen in der Mitte Berlins, in direkter Nachbarschaft zur Kunst- und Clubkultur, die charakteristischen Ansoho Designs. Die täglichen Begegnung mit der lebendigen Kulturszene der Stadt ist beständige Inspiration für die Kollektionen - Beobachtungen im urbanen Umfeld und Austausch mit anderen Künsten werden in den Entwürfen realisiert. Besonders Conceptstores für junges und innovatives Design sind seit 2007 auf die Strick-Couture und von Ansoho aufmerksam geworden. Pure, feminine, casual and sophisticated, that’s Ansoho. PHILOSOPHIE Puristisch, feminin und durchdacht. Ansoho steht für einen eleganten und natürlichen Look. Das Design aus klaren Strukturen und zugleich weich fließenden Formen umfängt die Trägerin in angenehmer Art und Weise. Ansoho steht auch für Achtsamkeit gegenüber der Natur und den Menschen. Die Designerin hat sich der Idee der Nachhaltigkeit und Qualität verschrieben. Es werden langlebige Teile entwickelt, die mehrere Saisons überdauern. In der Produktion werden sehr hochwertige, natürliche und umweltschonend gewonnene Materialien eingesetzt. Im Winter Merinowolle nach bluesign oder kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung), im Sommer kbA (kontrolliert biologischer Anbau) Baumwolle und andere textile Neuheiten. Gestrickt und konfektioniert wird jedes Ansoho Produkt mit viel Liebe fürs Detail in einem Familienbetrieb in Deutschland und seit Winter 2016 auch in Sofia, Bulgarien.

ANNA SOPHIE HOWOLDT

Ansoho ist das Akronym meines Namens, der für Liebe und Weisheit steht. Ansoho ist meine Philosophie. Gedanken werden zu Kleidung – dieser Prozess hat mich von jeher an der Mode fasziniert. Ich bin immer auf der Suche nach neuen Formulierungen für meine Idee einer ganzheitlichen und nachhaltigen Kleidung für die Frau im 21. Jahrhundert.

GESCHICHTE
Seit 2006 entstehen in der Mitte Berlins, in direkter Nachbarschaft zur Kunst- und Clubkultur, die charakteristischen Ansoho Designs. Die täglichen Begegnung mit der lebendigen Kulturszene der Stadt ist beständige Inspiration für die Kollektionen - Beobachtungen im urbanen Umfeld und Austausch mit anderen Künsten werden in den Entwürfen realisiert. Besonders Conceptstores für junges und innovatives Design sind seit 2007 auf die Strick-Couture und von Ansoho aufmerksam geworden. Pure, feminine, casual and sophisticated, that’s Ansoho.

PHILOSOPHIE
Puristisch, feminin und durchdacht. Ansoho steht für einen eleganten und natürlichen Look. Das Design aus klaren Strukturen und zugleich weich fließenden Formen umfängt die Trägerin in angenehmer Art und Weise. Ansoho steht auch für Achtsamkeit gegenüber der Natur und den Menschen. Die Designerin hat sich der Idee der Nachhaltigkeit und Qualität verschrieben. Es werden langlebige Teile entwickelt, die mehrere Saisons überdauern. In der Produktion werden sehr hochwertige, natürliche und umweltschonend gewonnene Materialien eingesetzt. Im Winter Merinowolle nach bluesign oder kbT (kontrolliert biologische Tierhaltung), im Sommer kbA (kontrolliert biologischer Anbau) Baumwolle und andere textile Neuheiten. Gestrickt und konfektioniert wird jedes Ansoho Produkt mit viel Liebe fürs Detail in einem Familienbetrieb in Deutschland und seit Winter 2016 auch in Sofia, Bulgarien.